Juwelier Thoma auf der Baselworld 2018

Von 22. bis 27. März findet in Basel die weltweit größte Uhren- und Schmuckmesse statt. Die Baselworld weiß jedes Mal aufs Neue zu begeistern und zieht alljährlich Journalisten, Fachpublikum und Uhrenliebhaber aus aller Welt in ihren Bann. 

Als Ihr Uhrenexperte in Baden-Baden zeigt Ihnen Juwelier Thoma hier bereits die schönsten und spannendsten Messeneuheiten!

ROLEX

Uhrenliebhaber aller Welt warteten bereits voller Sehnsucht darauf, welche Neuigkeiten vor allem einer Marke auf der Baselworld vorgestellt würden: Rolex. Dabei überzeugt Rolex sowohl mit technisch-innovativen Weiterentwicklungen als auch der Verarbeitung hochwertigster Materialien. 

Rolex stellt auf der Baselworld 2018 drei neue GMT-Master II vor, die mit einem vollkommen neuen Manufakturwerk - dem Kaliber 3285 - ausgestattet sind. Damit erhält die GMT-Master II modernste Technik wie dem Paraflex-Antischocksystem und der Chronergy-Hemmung und bietet eine Gangreserve von 70 Stunden. Mit dem fünfgliedrigen Jubilé-Band, Edelstahl Oystersteel und einer Cerachrom-Zahlenscheibe aus roter und blauer Keramik ist die GMT-Master II erstmals in dieser Ausführung erhältlich. Zwei weitere Versionen dieses Modells sind entweder vollständig aus 18-Karat-Everose-Gold mit einer zweifarbigen Cerachrom-Zahlenscheibe aus brauner und schwarzer Keramik oder einer Kombination aus Edelstahl Oystersteel und 18-Karat-Everose-Gold mit ebenfalls brauner und schwarzer Cerachrom-Zahlenscheibe erhältlich. Rolex präsentiert zudem neue Ausführungen der Rolex Oyster Perpetual Datejust 31, für viele ein Sinnbild zeitloser Eleganz, die nun mit einem Präsident-Band mit Keramik-Einsätzen erhältlich ist. Auch die neu überarbeitete Rolex Deepsea besticht mit dem hochmodernen Kaliber 3235, neu gestaltetem Gehäuse und breiterem Oyster Armband.   

BREITLING

Die Schweizer Uhrenmanufaktur Breitling wartet auf der Baselworld 2018 mit vier neuen Modelle im komplett neuen Design auf. Darunter die legendäre Breitling Navitimer, die bereits seit über 65 Jahren als eine der bekanntesten Fliegeruhren der Welt gilt. Mit dem neuen 38 mm großen Gehäuse werden nun auch jene angesprochen, die sich seit Jahren eine Navitimer mit kleinerem Durchmesser wünschen. Die Navitimer 1 Automatic 38 gibt es wahlweise mit einem schwarzen oder blauen Zifferblatt und farblich passendem Alligatorlederband. Zudem ist das Modell in einer Edelstahlausführung mit silbernem Zifferblatt, einer Krone aus 18-karätigem Rotgold und braunem Alligatorlederband erhältlich. Der ultimative Fliegerchronograph – zu Lande, zu Wasser und in der Luft, ist eindeutig der Chronomat B01 Chronograph 44. Das Zifferblatt ist in Blackeye Blau oder Blackeye Grau erhältlich und die Uhr ist bis 50 bar wasserdicht. Das Design der neuen, großen, kühnen und muskulösen Breitling Navitimer Super 8 wurde von der Stoppuhr Referenz 637 inspiriert, die im Zweiten Weltkrieg Bomberpiloten sowie Besatzung wertvolle Dienste erwies. Dank der auffällig verschraubten Krone an der linken Seite des Gehäuses ist die Uhr trotz ihrer beeindruckenden Abmessungen angenehm zu tragen. Ein weiteres Highlight in diesem Jahr ist die Weiterführung der erfolgreichen Uhrenlinie Superocean Heritage in der neuen 44 mm- und einer 42 mm-Ausführung in Gold und Edelstahl. 

<<< zurück zu den anderen Beiträgen

Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II

Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II

Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II

Rolex Oyster Perpetual Deepsea

Rolex Oyster Perpetual Datejust 31

Rolex Oyster Perpetual Datejust 36

Breitling Chronomat B01

Breitling Navitimer 1

Breitling Superocean Heritage II